Ihr AnsprechpartnerKarriereGlossar
 
Startseite: > Unternehmen > Abteilungen > Fertigung

Fertigung

Support durch eigene Abteilung für Prozesstechnik

Fertigung

InnoSenT ist mit einer Fertigungsstückzahl von ca. 2,2 Millionen produzierten Sensoren pro Jahr einer der weltweit größten Hersteller im Bereich Radarsensorik. Die Fertigung bei InnoSenT ist auf die Bestückung und Montage von Hochfrequenzkomponenten spezialisiert und erfolgt zu 100% auf unseren hochmodernen Fertigungslinien in Donnersdorf. Aufgrund der hohen Automatisierung und unseres langjährigen Fertigungs-Know-Hows im Hause ist dies kein Widerspruch zu marktgerechten Preisen.

 

Zur Unterstützung der Fertigung haben wir die Abteilung Prozesstechnik eingerichtet. Das Team dieser Abteilung kümmert sich um die Prozesssicherheit und Prüftechnik – von der Konzeption der Prüfanlagen bis zum nachhaltigen Optimieren der SMT-Linien und der Montagebereiche.


Im Bereich der SMT-Fertigung setzt InnoSenT mehrere optimierte Bestückungslinien ein. Die komplett verketteten Linien ermöglichen hohe Stückzahlen im Dreischichtbetrieb. Eine weitere Linie ist speziell auf Flexibilität ausgerichtet. InnoSenT kann somit Serien im Stückzahlbereich von 100 Stück bis 400.000 Stück eines Typs pro Jahr produzieren. Die Montagebereiche sind direkt an die SMT-Fertigungslinien angeschlossen. Hier wird die bestückte Leiterplatte zum Radarsensor komplettiert.

Am Ende des Produktionsprozesses durchläuft jedes Produkt spezifische Tests. Auf Basis der gespeicherten Messdaten erfolgt eine statistische Prozesskontrolle. Eine wesentliche Voraussetzung für die Produktstabilität. Aktuell wurde ein System etabliert, mit dem sich unsere Radarsensoren lückenlos rückverfolgen lassen. Ermöglicht wird die Rückverfolgung durch einen Data-Matrix-Code auf der Leiterplatte.

Kundenspezifische Testanforderungen werden auf Wunsch flexibel in bestehende Prozesse integriert. Dazu gehören das Betreiben eines mechanischen Testplatzes genauso, wie das Programmieren der notwendigen Software und deren Schnittstellen.