Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung.

Startseite|Unternehmen|Presse|

Alles im Blick: Mehr Sicherheit für große Außenanlagen dank neuem Radarsystem

Neues Radarsystem iSYS-5020 detektiert Objekte innerhalb eines Erfassungsbereichs von über 10.000 m².

iSYS-5020

Das neue Radarsystem iSYS-5020 ermöglicht eine kombinierte Sicherheitsüberwachung von Video- und Radartechnik auf bis zu 10.000 m².

Donnersdorf, 21.06.2018. Bereits im Jahr 2017 stellte die InnoSenT GmbH das Radarsystem iSYS-5010 vor. Nun folgt das nächste System dieser Serie: Der neue iSYS-5020 verdreifacht die bisherige Reichweite von 50 Meter auf bis zu 150 Meter. Mit dieser Erweiterung kann eine Fläche größer als 10.000 m² überwacht werden.

 

Die Produktserie wurde speziell für Hersteller von Sicherheitstechnik und als Ergänzung zur Videoüberwachung entwickelt. Das Zusammenspiel beider Sicherheitstechnologien trägt zur Steigerung der Zuverlässigkeit der Bereichsüberwachung bei. Während Radartechnologie anonym und in einem individuell konfigurierbarem Erfassungsbereich detektiert, liefert das CCTV-System zusätzlich hochauflösendes Bildmaterial.

Fehlalarme werden auf ein Minimum reduziert und die Überwachung von beispielsweise großflächigen Industriegeländen, Gefahrenbereichen und Freigeländen optimiert. Ein weiterer Vorteil ist, dass die sehr robuste Radartechnologie ihre Informationen unabhängig von der Wetterlage zur Verfügung stellt. Somit werden z. B. getrübte Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen durch die ermittelten Informationen des Radarsystems ausgeglichen. Anhand Daten über Entfernung, Bewegung, Geschwindigkeit und die Unterscheidung von statischen und bewegten Objekten können Detektionen leicht kategorisiert werden.

Neben der Realisierung einer Konfiguration von Gefahrenzonen bietet der iSYS-5020 einen weiteren Vorteil gegenüber Kamerasystemen: Die Historie des Targets ist für die Beurteilung der Sicherheitslage sehr wertvoll. Die frühe Erkennung von Risikosituationen bei großflächiger Bereichsüberwachung gestattet einen relevanten Zeitgewinn zur Einleitung weiterer Sicherheitsmaßnahmen. Das Radarsystem iSYS-5020 weist die gleichen beeindruckenden Features des iSYS-5010 auf und ergänzt die Einsatzmöglichkeiten der Kombination von Video- und Radartechnik.

Auf der Fachmesse Security in Essen wird die InnoSenT GmbH auf ihrem Messestand (Halle 4, Stand 4A38) erstmalig das neue Produkt der Öffentlichkeit präsentieren. Vom 25.09. bis 28.09.2018 können Sie sich dort mit den Radarexperten über Radar im Bereich Sicherheitstechnik austauschen. Weitere Informationen zur innovativen Radartechnologie finden Sie auf der Unternehmenshomepage der InnoSenT GmbH.


Anmerkung: Die InnoSenT GmbH bittet um Information über die Veröffentlichung und/oder Verbreitung der Presseinformation oder deren Auszüge und Quellenangabe. Für printfähiges Bildmaterial oder weitere Informationen können Sie gerne die InnoSenT GmbH unter marketing[at]innosent.de.

Über die InnoSenT GmbH

Die InnoSenT GmbH aus Donnersdorf wurde 1999 gegründet und ist weltweit eines der führenden Unternehmen im Bereich Radartechnik. Als Hersteller und Entwickler bietet das Unternehmen die ganze Bandbreite von Engineering Dienstleistungen an – von der kundenspezifischen Entwicklung bis hin zur Serienfertigung. Dank dem starken Fokus auf Qualität und Innovation ist die InnoSenT GmbH seit Jahren weltweit auf Erfolgskurs.